Verlagsprofil

Verlagsgründung: 2011
Mitglied im Börsenverein des Deutschen Buchhandels
Mitglied im Verband Deutscher Schulgeographen
Verleger: Jürgen Heller

Herzlich Willkommen beim EKKO VERLAG

Als Verlagsteam haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, vor allem Kinder und Jugendliche den Raum, in dem sie leben, näher zu bringen. Der inhaltliche Schwerpunkt des Verlages liegt daher in der Beschäftigung mit dem Heimatraum, d.h. seiner Natur und Kultur, der Tier- und Pflanzenwelt und den Menschen, die darin wohnen, arbeiten und sich erholen.
Eltern bemerken immer häufiger, dass ihre Kinder nur wenig Kenntnisse über ihren Heimatraum besitzen. Das steht aber im Gegensatz zu dem Spaß, den Kinder und Jugendliche haben, wenn man mit ihnen die heimatkundliche Umgebung erkundet. Hinzu kommt, dass häufig kaum geeignete Unterrichtsmaterialien über den Nahraum vorliegen.
Ziel des Verlages ist es, durch seine Bücher diese Lücke zu schließen, um eine kulturräumliche Identität zu entwickeln. Wir wollen Alt und Jung gleichermaßen für ihren Nahraum, sei es eine Stadt oder eine Landschaft, interessieren und begeistern. Die Botschaft des Verlages ist dabei: „Das Abenteuer beginnt bereits vor eurer Haustür.“

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen mit unseren Büchern.

EKKO VERLAG



Redaktionsmitglieder

Herausgeber und Autor
Jürgen Heller

Der Autor Jürgen Heller wurde 1947 in Langenstein/Kr. Marburg geboren. Er hat Betriebswirtschaft, Geographie, Politik und Arbeitslehre in Frankfurt studiert. Seit 20 Jahren ist er Lehrer an der Helene-Lange-Schule in Wiesbaden. Als Schulbuchautor für das Fach Geographie arbeitete er viele Jahre für den Georg Westermann-Verlag in Braunschweig. 1996 und 2000 war er Exkursionsleiter für den Verband Deutscher Schulgeographen in Grönland.




Veröffentlichungen:

  • „Sonnenberger Fibel“ - Wiesbaden 1984, 308 S.

  • „Heimat Wiesbaden“ - Ein Arbeitsbuch Jürgen Heller u. Karin Rau Wiesbaden 1987, 124 S.

  • „Wiesbaden – Von der Weltkurstadt zur Landeshauptstadt“ - In: Frankfurter Beiträge zur Didaktik der Geographie, Bd.13, S. 79-124 Geographische Lehrwanderungen in Hessen und Nachbarräumen. Johann-Wolfgang Goethe-Universität, Frankfurt 1993

  • „Wiesbaden. Eine Entdeckungsreise mit dem Riesen Ekko“ - Wiesbaden 2011, 144 Seiten


Mitautor in verschiedenen Geographie-Lehrbüchern
  • Diercke Erdkunde für Hessen, Bd.1-3, Braunschweig 1996/1997 Gesellschaft bewusst, Bd.1-3, Braunschweig 2000/2002

  • Veröffentlichungen in der Fachzeitschrift „Praxis Geographie“, Georg Westermann-Verlag


Illustration
Marion Thomas

Marion Thomas ist für die liebevollen Illustrationen beim EKKO VERLAG verantwortlich. Sie hat bereits für Ravensburger und als Buchillustratorin gearbeitet. Als Kunstlehrerin weiß sie bestens darüber bescheid, wie man Kinder durch Zeichnungen begeistern kann. Für den EKKO VERLAG hat sie die Figur des Riesen Ekko, entworfen und umgesetzt. Im Video erfahrt ihr mehr über die Entstehung der Zeichnungen und Figuren für das Heimatkundebuch „Wiesbaden – Eine Entdeckungsreise mit dem Riesen Ekko“.



Gestaltung und Layout
Bruno Heller

Bruno Heller ist nicht nur verantwortlich für die Namensgebung von Ekkos, Maries und Plinius Wegbegleiter, sondern auch für die Gestaltung und das Layout. Der gebürtige Wiesbadener ist ständig auf der Suche nach neuen Herausforderungen. Nach seinem Abitur leistete er ein Freiwilliges Soziales Jahr in Santiago de Chile. Zurück in Wiesbaden lernte er die Medienlandschaft durch ein Praktikum in einer Frankfurter Kommunikationsagentur kennen. Inzwischen studiert er Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation an der Universität der Künste Berlin. Gerne besucht er seine Heimat Wiesbaden. In der Ferne lernte er die vielen Schönen Ecken Wiesbadens richtig zu schätzen.



Web Development
Alexander von Velsen

Alexander von Velsen hat diese spannend Internetseite erstellt und mit seinen kreativen Ideen nicht nur Ekko überrascht. Er studiert Zeitbasierte Medien an der FH Mainz. Wer die Villa Kunterbunt kennt, wird bestätigen, dass man ihn gut und gerne als virtuosen „Medienalchimisten“ bezeichnen kann. Sein Zimmer mutiert oft vom Kinosaal zum Musikstudio. Wenn er nicht an seiner Gitarre klimpert, sitzt er am liebsten in der Paninoteca in der Mauergasse.



Technische Umsetzung
Stefan Dorzok

Lektorin
Monika Will



Verlagsprogramm

  • Wiesbaden - Eine Entdeckungsreise mit dem Riesen Ekko. Wiesbaden 2012, 150 Seiten

  • Wiesbaden - Eine Stadtgeographie. Wiesbaden, ca. 220 Seiten (voraussichtlich 2013)

  • Rheingau und Mittelrheintal Eine Entdeckungsreise mit Bruder Bernhard. Wiesbaden. (voraussichtlich 2013)

  • Sonderdruck:
  • Wiesbaden – Von der Weltkurstadt zur Landeshauptstadt. In: Frankfurter Beiträge zur Didaktik der Geographie, Bd. 13, S. 79-124 Johann-Wolfgang Goethe-Universität, Frankfurt 1993

  • Jürgen Heller u. Karin Rau Heimat Wiesbaden erschienen im H.G. Seyfried Verlag 1987 (vergriffen)

Impressum | AGB | Widerrufsbelehrung